©LTM - Oliver Schmidt

Travemünde – Stadt am Meer

Fresh-Up in Travemünde
Hautnah erleben – das ist Travemünde. Fast zum Anfassen nah ziehen die dicken Pötte an Ihnen vorbei, wenn Sie auf einer der Terrassen an der Trave gemütlich einen Kaffee trinken. Da gibt’s immer was zu gucken, wenn Segeloldtimer, schicke Jachten und Fischkutter vorbeigleiten. Sie blicken auch auf die Viermastbark Passat, eines der schönsten Segelschiffe des Landes und berühmtes Wahrzeichen Travemündes. Dort wird – wie vielerorts – an einem Hygienekonzept gearbeitet, um die Luken für Besucher wieder zu öffnen. Schauen Sie gern unter www.passat.luebeck.de für weitere Informationen.

Nähe und Weite – auch das ist Travemünde. Der feine Sandstrand lädt auf dem Priwall und ebenso an der Strandpromenade bis zum Brodtener Steilufer zu Spaziergängen ein. Vom Kliff haben Sie eine sagenhafte Aussicht auf die Lübecker und Mecklenburger Bucht.
Travemünde erfindet sich ganz neu. Wer lange nicht mehr das Seebad an der Trave besucht hat, wird erstaunt sein, denn viele neue Hotels, neue Konzepte und eine neue Infrastruktur prägen das Städtchen. Es entstehen neue Hotels und Ferienwohnungen mit rund 3000 zusätzlichen Gästebetten, bzw. sind bereits entstanden. Neue Wellness- und Freizeiteinrichtungen machen den Ort für Urlauber und Einheimische attraktiver. „Travemünde macht sich fit für die Zukunft und den Wettbewerb mit anderen Destinationen. Durch die neuen Hotelprojekte entstehen im Seebad neue Lieblingsplätze und Sehnsuchtsorte und Travemünde hat die Chance, sich neu zu erfinden“, freut sich Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, über die Entwicklung im Seebad.
Mit dem Beach Bay Travemünde ist ein moderner Ferienpark entstanden, der das Gesicht der Priwall-Halbinsel prägt. Schicke Shops, ein Beachclub und ein Indoor Spieleparadies locken Gäste. Im neuen Tagungscenter Slow Down können Meetings mit exklusiven Logenplatz stattfinden. Zudem bietet das Erlebnisresort a-ja Travemünde in prominenter Lage neben Zimmern ein eigenes Seebad mit Innen- und Außenpool.

Promenieren war nicht nur zur Kaiserzeit eine Lieblingsbeschäftigung. Demnächst wird das in Travemünde zu einem einmaligen Erlebnis. Die neu gestaltete Travepromenade (Baubeginn 2020/2021) und die neue Promenade auf dem Priwall vereinen sich zu einem an der Ostsee einmaligen Promenadenrundgang. Auch im alten Travemünder Fischereihafen tut sich was, denn hier entstehen in den kommenden Jahren nicht nur rund 200 Eigentumswohnungen, sondern auch eine neue Promenade als Hafenmeile mit Gastronomie und Geschäften.
Viele Highlights in Travemünde sind dieses Jahr buchstäblich aufgrund der Pandemie allerdings ins Wasser gefallen – wie die schönste Regattawoche der Welt. Die Travemünder Woche bietet immer eine breite Vielfalt an sportlichen Höhepunkten mit Meisterschaften aus der ganzen Welt, Europa und Deutschland. Hoffen wir, dass das große Familienfest mit toller Stimmung an Land und auf dem Wasser im nächsten Jahr stattfinden wird. Auf dem Programm steht es vom 23. Juli bis zum 1. August 2021. Den Segeltörn auf der Ostsee dürfen Sie selbstverständlich weiterhin genießen.

Foto: © LTM – Oliver Schmidt