Waldschwimmbad Lensahn

Ausflugstipps in der Region

Niendorfer Vogelpark freut sich auf Besucher
Der Norden lockt mit vielfältigen Angeboten für spannende und lustige Freizeitaktionen. Wir haben einige besonders schöne für Sie herausgepickt. Ein lohnendes Ziel ist der Niendorfer Vogelpark, der wie andere Tierparks und Wildgehege wieder seine Türen offen hat. Der naturnahe Vogelpark in der Nähe vom Niendorfer Hafen liegt eingebettet in eine malerische Schilflandschaft und ist 70.000 Quadratmeter groß. Er beherbergt beachtliche 1.000 Vögel und 250 Arten. Tipp: Besonders sehenswert ist die Eulensammlung, die weltweit eine der größten ist. Daneben entdecken Sie aber ebenso Raritäten wie Doppelhornvögel, Mandschureikraniche und Goliathreiher. Außerdem ist die große Freivogelvoliere für Löffler, Sichler und Reiher sehr interessant für Vogelfreunde Die Wege des Parks passen sich natürlich in die Schilflandschaft ein. Es gibt zahlreiche Teiche für Wasservögel wie Pelikane, Flamingos und Schwäne. Übrigens, der Vogelpark ist kinder- und behindertengerecht. Der gesamte Park ist barrierefrei und gut befahrbar für Rollstuhlfahrer. Genießen Sie die grüne Oase mit der ganzen Familie und Freunden. Infos unter www.vogelpark-niendorf.de

Tierisches Vergnügen im Zoo-Park ARCHE NOAH!
Neugierige Zwergziegen, Kamerunschafe und nebenan die Waschbären freuen sich wieder auf Besucher. Löwengebrüll in Schleswig-Holstein? Da haben Sie sich nicht verhört, denn der einzige Löwe im nördlichsten Bundesland liegt ganz entspannt in seinem Gehege. Nur manchmal wird er laut und bittet um Aufmerksamkeit. Erleben Sie ganz nah an der Ostsee eine bunte Tiervielfalt und kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise rund um die Tierwelt. Unsere nächsten Verwandten, die Schimpansen, sind uns in vielem ähnlich. Die große Schimpansenanlage bietet den Affen viel Platz zum Toben und Relaxen. Auch Lisztaffen und Makis haben im Grömitzer Zoo ein Zuhause gefunden. Europäische Luchse und schwarze Leoparden sind ebenfalls im Zoo zu entdecken. Aus Südamerika grüßen Nasenbären mit ihrer langen Schnauze und dem geringelten Schwanz. Nach Australien brauchen Sie auch nicht zu reisen, gleich ums Eck gibt es eine große, begehbare Bennettkänguruanlage und mit Glück entdecken Sie vielleicht ein Jungtier im Beutel. Der Zoo-Park in Grömitz bietet für Klein und Groß abwechslungsreiche Stunden. Das Café hat in diesem Jahr einen Außerhaus-Verkauf im Angebot und gleich nebenan gibt es zwei tolle Spielplätze. www.zoo-arche-noah.de

Erwachsene 11,00 Euro
Kinder (3- 15 Jahre) 7,00 Euro

Täglich geöffnet ab 9 Uhr – im Winter bis zum
Einbruch der Dunkelheit
www.zoo-arche-noah.de

Das Wallmuseum in Oldenburg freut sich auf Besucher!
Auch das Wallmuseum in Oldenburg hat seine Tore wieder für kleine und große Besucher geöffnet. Machen Sie einen Rundgang durch das Mittelaltererlebnis-Museum in Oldenburg und entdecken Sie eines der bedeutendsten archäologischen Denkmäler im Norden Deutschlands. Starigard, das Machtzentrum slawischer Herrschaft, präsentiert frühmittelalterliche Geschichte hautnah zum Anfassen. Wie sah das Leben vor 1.000 Jahren in Ostholstein aus? Das erfahren Sie bei Ihrem Spaziergang über das Gelände mit den rekonstruierten Siedlungen.
Auch in Zeiten von Corona sind Slawen und Wikinger vor Ort, um Ihnen Ihr Handwerk vorzustellen. Kommen Sie mal vorbei, stellen Sie gern Fragen und probieren selbst aus, wie es geht Feuer zu schlagen oder Bernstein zu schleifen. Ebenso beim Bearbeiten und Schnitzen des Specksteins können Sie zuschauen. Tipp: Wenn Ihre Kinder in den Ferien mal slawische Handwerker bei ihrer Arbeit beobachten möchten, kommen Sie am besten dienstags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 11 bis 14 Uhr vorbei. Geöffnet hat das Wallmuseum bis Oktober von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Wer sich genau informieren möchte, findet die Einzelheiten unter www.oldenburger-wallmuseum.de

ESEL- & LANDSPIELHOF Nessendorf ein Spielparadies für Kinder!
Eselfohlen streicheln und mit ihnen kuscheln – das ist nicht nur für die Lütten ein Vergnügen. Im begehbaren Freigehege kommt man den etwa 50 Grautieren verschiedener Eselrassen ganz nah und entdeckt auf den ausgestellten Lehrpfaden Wissenswertes über sie.
Doch der Esel- & Landspielhof Nessendorf unmittelbar an der Hohwachter Bucht (Wiesengrund 3, 24327 Blekendorf OT Nessendorf) hat für Klein und Groß noch viel mehr zu bieten. Im neuen Effekt-Kino verfolgen Sie die Geschichte von „Mini & XXL“ und erleben die aufregende Reise zweier Esel. Weiter im Angebot für kleine Entdecker sind die hydraulischen Minibagger, mit denen Sand verladen werden kann. Ein Kindertraum geht beim Spielen mit dem Original CLAAS Mähdrescher mit viel Technik und Super-Wellenrutsche in Erfüllung.
Das ist genau das Richtige für die nächste Geburtstagsparty. Im verwunschenen Gartenhaus können Kinder mit ihren Gästen und zwei Lieblingseseln nach Herzenslust feiern. Auf dem Programm steht dann auch das Goldschürfen in der Goldmine. Das geht übrigens besonders gut in der Buddelhose. Während die Kids so beschäftigt sind, genießen die Erwachsenen mit Blick auf sie im Kaffeegarten des Hofrestaurants „Vier Hufe“ leckeren Kuchen. Geöffnet hat der Eselhof bis zum 1. November täglich von 10 bis 18, Einlass ist bis 17 Uhr.

zeiTTor
Museum der Stadt Neustadt in Holstein
Archäologie, Mittelalter und Stadtgeschichte, GPS-Schatzsuche, kostenlose Audioguideführung, das zeiTTor ist ein echtes Mitmach-Museum. Auf Aktionsflächen können wie in der Steinzeit Löcher in Steine gebohrt, Getreide gemahlen oder mit dem Feuerbohrer gearbeitet werden. Wer ein Gerät aus der Steinzeit, eine Versteinerung oder einen
interessanten Stein findet, kann ihn in der „Archäologischen Sprechstunde“ kostenlos bestimmen lassen und mehr über ihn erfahren. Besonders empfehlenswert sind die lebendigen Stadt- und Sagenführungen.
Übrigens, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Haakengraben 2–6 (fürs Navi: Vor dem Kremper Tor)
23730 Neustadt in Holstein
Tel.: 04561-619305 oder -619307
E-Mail: zeittor@neustadt-holstein.de · www.zeittor-neustadt.de

Öffnungszeiten: Ostern bis Oktober: Di.–Sa. 10.30–17.00 Uhr,
So. und an Feiertagen: 14.00–17.00 Uhr und nach Absprache.
November bis Ostern: Sa. und So. 14.00–16.00 Uhr und nach Absprache.
Eintritt: Kinder (bis 18 Jahre): frei, Erwachsene: 4,00, Ermäßigt: 3,00 €

Waldschwimmbad Lensahn – idyllisch und sympathisch
Entspannen zwischen Waldkurpark und Mühlenteich – mitten im Grünen. Das Lensahner Waldschwimmbad liegt ganz idyllisch und ist prima geeignet für Familien mit Kindern, aber auch wer in Ruhe schwimmen möchte, kommt auf seine Kosten. Das Wasserparadies abseits des Trubels bietet für jeden etwas. Die ganz Kleinen können sich unter Aufsicht im Kinderplanschbecken vergnügen, während die etwas Größeren im Nichtschwimmerbecken erste Schwimmübungen unternehmen. Neben der Rutsche gibt’s auch Sprungbecken und einen 5-Meter-Turm.
Auf der Liegewiese kann man nach dem Bad relaxen, während die Kids auf dem Kinderspielplatz klettern und schaukeln. Bis Mitte September hat das Waldschwimmbad in Lensahn geöffnet. Weiteres unter www.lensahn.de

Erlebniscafé Hermannshöhe mit traumhaftem Meeresblick
Nach Ihrer Erkundungstour am Brodtener Steilufer lohnt ein Stopp im Erlebniscafé Hermannshöhe. Zwischen Niendorf und Travemünde, am höchsten Punkt des Brodtener Steilufers, fügt sich die Hermannshöhe mit ihrer großzügigen Terrasse harmonisch in das Naturschutzgebiet ein und bietet einen traumhaften Blick über die Lübecker Bucht.
Für Feierlichkeiten jeglicher Art bietet die Klönstuv einen idealen Platz mit Aussicht auf die Ostsee. Ob zur Geburtstagsfeier, zur Hochzeit und zu einem Jubiläum – Ihre Gäste werden begeistert sein. Feiern von 20 bis 50 Personen werden gern ausgerichtet. Auch zur Kaffeestunde am Meer finden Sie in der neuen Klönstuv den passenden Rahmen. Köstliche Kuchen der Saison wie Rhabarber-Sahne-Torte, Erdbeerschnitte, Apfelschmand- und Käsetorte verwöhnen Liebhaber süßer Tortenträume.
Genuss wird ganz großgeschrieben im Erlebniscafé: Feinschmeckern bietet es eine köstliche Vielfalt – von appetitlich arrangierten Fleisch- und Fischgerichten bis zu leckeren vegetarischen Menüs. Bei schönem Wetter lädt die großzügige Terrasse zum Entspannen ein. Genießen Sie den wunderschönen Blick über die Lübecker Bucht und lassen Sie sich verwöhnen. Weiteres erfahren Sie unter www.die-hermannshoehe.de