© RicoK. - depositphotos.com

Wasserspaß auf Meer und Seen

Rund ums Nass…
Der Norden mit seinen Wasserparadiesen heißt sie herzlich willkommen und freut sich schon auf Sie. Überall haben die Tourismusexperten, Einrichtungen und Firmen fleißig an Konzepten gearbeitet, damit Sie schöne Tage an der Ostsee und den Seen im Achterland verbringen können. Meer und Seen laden Sie ein zu prima Segelabenteuern, zu SUP-Events, zum Windsurfen und zu Kanutouren. Wer sich aber einfach nur mal über die Bucht schippern lassen möchte, nimmt Platz in einem der Fahrgastschiffe und schaut den Möwen zu.

I’m sailing away
Die Lübecker Bucht ist für Segler ein ideales Revier und bietet Schutz vor hohem Seegang. Häufig herrschen optimale Windverhältnisse. Flauten sind eher selten und schwere Stürme ebenfalls. Doch unterschätzen sollte man die Ostsee mit ihren Wellen und Strömungen dennoch nicht.
Kommen Sie mit Kindern an die Lübecker Bucht, finden Sie auch für die Lütten schönste Möglichkeiten, segeln zu lernen, zum Beispiel beim Optischnuppern in Pelzerhaken. Sail & Surf Pelzerhaken bietet auch Windsurfkurse für Windsurfzwerge an. Beim Basis-Kurs wird ihnen spielerisch vermittelt, mit Board und Rigg so richtig umzugehen. Diese Kurse finden in der Hochsaison ab Juli statt. Natürlich ist auch in anderen Küstenorten Segeln, Surfen, Kiten und SUP in Segelschulen und Vereinen möglich. Von Travemünde über Niendorf/Ostsee und Timmendorfer Strand bis Scharbeutz können sich Klein und Groß ins Wassersportvergnügen stürzen. Auch in Grömitz, Heiligenhafen und auf der Insel Fehmarn finden Freunde des Segelns und Co. tolle Angebote. Segler, die mit dem eigenen Schiff kommen, entdecken in den Marinas der Lübecker Bucht allerbesten Service. Tipp: Lust auf Segeln im Katamaran? Auch das können Sie in einem Grundkurs zum Beispiel in Pelzerhaken lernen. Auf den unten angegebenen Internetadressen finden Sie alle Details.

SUP ist etwas für alle
SUP wird immer beliebter und immer mehr bunte Boards sind auf der Lübecker Bucht zu entdecken. SUP ist etwas für jedes Alter; auch Kinder und Ältere finden Gefallen daran. Auch bei diesem Sport sollte man natürlich schwimmen können.
An der Lübecker Bucht, insbesondere in Pelzerhaken und Scharbeutz, werden unterschiedliche Events wie beispielsweise die SUP-Sundowner-Tour angeboten. Die Feierabendroute ist auch für Anfänger geeignet, dabei geht’s die Küste entlang nach Timmendorfer Strand oder Haffkrug. Auch SUP-Yoga-Workshops – ebenfalls für Einsteiger und Fortgeschrittene – stehen auf dem Programm. Etwas für Frühaufsteher ist die SUP-Sunrise-Tour, die an der SUP-Station in Scharbeutz beginnt. Denken Sie daran, sich rechtzeitig für diese und alle anderen Kurse anzumelden.

Paddeln, SUP und Windsurfen in der Holsteinischen Schweiz
Ein Wasservergnügen der ganz anderen Art erwartet Sie auf den zahlreichen Seen der Holsteinischen Schweiz. In meist geschützter Natur führen kilometerlange Wasserwanderwege zu immer neuen Zielen, denn die Seenlandschaft ist durch die Schwentine miteinander verbunden, sodass vielfältige Touren möglich sind. Bei einem Tagesausflug im Kanu entdecken Sie die traumhafte grüne Idylle. Möglich sind aber ebenso mehrtägige Touren, bei denen man auf Naturcampingplätzen zelten kann. Auch Segler und Windsurfer kommen in abwechslungsreichen Revieren auf ihre Kosten. Freunde des SUP finden ihr Wasserparadies in Malente. Dort gibt’s einfach alles, was man dafür braucht.

Kanu-Vermietung Keusen in Eutin-Fissau
Bei der Kanu-Vermietung Keusen gibt es keine weiten Wege und komplizierten Bootstransporte. Denn bis zum Kellersee sind es von dort nur 200 Meter.
„Auf der Schwentine von Eutin nach Kiel: Das ist die schönste Strecke“, schwärmt Tino Keusen, der den Familienbetrieb seit rund dreieinhalb Jahren leitet. Für die große Tour durch zahlreiche Seen und unberührte Naturlandschaften sollten sich Paddler ein paar Tage Zeit nehmen, rät Keusen. Schließlich lohne sich auch der Ausflug in die Städte Bad Malente, Plön und Preetz. „Aber selbstverständlich können Urlauber Kanus, Kajaks oder Kanadier auch für eine Tagestour mieten“, betont der versierte Kanute.
Die Parkplätze an der Einsatzstelle, direkt um die Ecke vom Laden, sind kostenfrei. Hobby-Paddler können den Rücktransport auf Wunsch dazu buchen. Im Mietpreis enthalten sind Paddel und Schwimmhilfen, Pütz und Festmacherleine. Für Kanuten mit eigenem Boot führt Keusen ein breites Sortiment an Equipment für den Paddelsport sowie Zubehör für Angler und Segelboote.
Alle Infos finden Sie auf der Website unter www.bootekeusen.de

Kanu-Vermietung Keusen – Tino Keusen
Sielbecker Landstraße 17, 23701 Eutin-Fissau, Telefon: 04521 – 42 01

Lassen Sie sich mal schippern
Seit Pfingsten ist die Bäderschifffahrt an den Seen der Holsteinischen Schweiz wieder gestartet. Die Große Plöner Seerundfahrt und die 5-Seen-Fahrt laden Sie ein zu romantischen Touren mit schönsten Aussichten. Einige der Betreiber haben Sonderfahrpläne entwickelt, um in Zeiten von Corona den Gästen schönste Angebote machen zu können. Am besten ist, Sie informieren sich immer aktuell auf den Internetseiten, die unten angegeben sind. Jetzt haben Sie viel Platz auf den Ober- und Unterdecks der Schiffe und können die Fahrten in Ruhe genießen. Meist werden sie zurzeit aus organisatorischen Gründen ohne Zwischenstopps angeboten. Neben den Seen lohnen Schiffstouren mit Panoramaschiffen von Travemünde nach Lübeck und umgekehrt. Auch in der Hansestadt selbst sind wieder unterschiedliche Touren mit Fahrgastschiffen möglich. Wer Rundfahrten auf der Ostsee machen möchte, kann zum Beispiel ab Niendorf/Ostsee starten. Ebenso diese Reedereien bieten wieder ihre erfrischenden Meerestouren an.

Große Plöner See-Rundfahrt
Erkunden Sie die zahlreichen Seen der Holsteinischen Schweiz auf dem Wasser. Die landschaftlich reizvollen Touren bieten immer wieder neue Ein- und Ausblicke auf Seen und grüne hügelige Landschaften. Die Große Plöner See-Rundfahrt ist eine Fahrt mit einer über 150- jährigen Tradition. Moderne Fahrgastschiffe fahren im zweistündlichen Takt viermal täglich von Fegetasche über Plön, der Prinzeninsel, Dersau und Ascheberg eine 24 km lange Rundfahrt, vorbei an unzähligen Inseln. Besondere Sehenswürdigkeiten der zwei Stunden dauernden Fahrt sind das Plöner Schloss, die Prinzeninsel mit dem Niedersächsischen Bauernhaus sowie die Natur- und Vogelschutzgebiete.
Einmalig in unserer Gegend ist das komfortable Dreideckschiff „Holsteinische Schweiz“ mit 420 Sitzplätzen. Es bietet eine Restauration, Einstiegsrampen für Rollstuhlfahrer, ein behindertengerechtes WC sowie einen separaten Oberdecksalon für Gruppen und Festlichkeiten bis 90 Personen.
Eine weitere Möglichkeit, den Großen Plöner See kennenzulernen, bietet die Bosau-Fahrt. Sie verbindet viermal täglich die Orte Plön und Bosau und dauert ebenfalls ca. zwei Stunden. Auf der Bosau-Fahrt werden auch Fahrräder befördert. Das Motto der Seeschifffahrt lautet: einfach zurücklehnen, entspannen und genießen.
www.grosseploenersee-rundfahrt.de

Splashtour Lübeck Überraschend anders!
Möchten Sie die Hansestadt einmal auf eine besondere Art und Weise kennenlernen, dann empfehlen wir die Splashtour Lübeck. Wenn der weiße Bus mit der blauen Welle zum Schiff wird, setzt er mit einem Splash ins Wasser und weiter geht die Tour auf der Trave. Der Amphibienbus darf seine Fahrten, natürlich unter Einhaltung der Hygieneregel, wieder aufnehmen. Bitte bringen Sie für die Fahrt einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit und legen Sie diesen beim Betreten des Busses an!
Gestartet wird ab 10:30 Uhr im Anderthalbstundentakt. Dann können Sie es sich im Bus gemütlich machen und bei der außergewöhnlichen Stadtrundfahrt Lübeck aus verschiedenen Blickwinkeln kennenlernen – einmal von der Straße aus in erhöhter Position und vom Wasser aus. So haben Sie die schöne alte Stadt noch nie gesehen. Zwischendrin erfahren Sie Spannendes und Lustiges zur Geschichte der Hansestadt. Lernen Sie besonders schöne Plätze, Gebäude und Ecken kennen. Lübeck ist die erste Stadt, die Ihren Gästen diese tolle Attraktion anbieten kann. Buchen Sie bequem online Ihr Ticket und lassen Sie sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen.
Tipp: Möchten Sie Freunden und Verwandten Lübeck näherbringen, laden Sie sie doch einmal zu einer Splashtour ein. Die Fahrt wird allen sicher in bester Erinnerung bleiben. Vielleicht planen Sie einen Familienausflug, wollen einen Geburtstag oder ein Jubiläum feiern – Splashtour Lübeck ist immer eine gute Idee. Erkundigen Sie sich gern telefonisch unter 0451 3002376 nach den Arrangements. Das Team wird Ihnen bei der Organisation und Zusammenstellung des Angebots gern behilflich sein. Das touristische Highlight gehört schon fest zum Stadtbild und ist eine ungewöhnliche Attraktion. Sind Sie neugierig geworden? Unbedingt ausprobieren. Alles Weitere erfahren Sie unter www.splashtour-luebeck.de

Weitere Infos finden Sie unter:
www.ostsee-schleswig-holstein.de
www.luebecker-bucht-ostsee.de
www.timmendorfer-strand.de
www.travemuende-tourismus.de
www.luebeck-tourismus.de
www.groemitz.de
www.heiligenhafen-touristik.de
www.fehmarn.de
www.holsteinischeschweiz.de

Foto: © RicoK. – depositphotos.com